der Blogring der Quiltfriends (www.quiltfriends.de)

Quiltfriends Blogring


was ist ein Webring bzw Blogring?

ein Webring ist eine Sammlung von Webseiten verschiedener Benutzer zu einem Thema. Durch den Webring-Tausch wird dem Besucher Deiner Webseite bzw Deines Blogs ein interessanter Link angeboten und andererseits wird Deine Webseite auch schneller gefunden. Diese Gemeinschaft wird Webring oder Blogring genannt, je nachdem ob Webseiten oder Blogs Mitglieder des Ringes sind.

zu diesem Webring

in diesem Blogring haben sich Mitglieder aus dem Forum www.quiltfriends.de zusammengeschlossen. Alle verbindet das Hobby Patchwork und Quilten. Dieser Blogring wurde im Dezember 2009 gestartet. Im Forum selbst sind zur Zeit über 6000 Mitglieder registriert.

Dieser Ring hat aktuell 166 Mitglieder - wir begrüßen das neustes Mitglied: Bealina

diesem Ring beitreten

Um dem Ring beizutreten, gehe auf die Anmeldeseite und gib einen Benutzernamen und ein Passwort ein. Damit hast Du Dich in diesem Webring angemeldet und kannst nun Dein Ring-Fenster konfigurieren. Gib hierzu auf der nächsten Seite einen Titel für Deine Seite, die URL zur Startseite Deines Webauftritts und Deine Mail-Adresse ein. Dann kann Deine Seite von den bisherigen Teilnehmern freigeschaltet werden.

WICHTIG: Du erhältst eine Mail an die angegebene Mailadresse, die Du unbedingt bestätigen musst! In der Mail ist ein Link zurück zu dieser Seite enthalten, den Du anklicken musst. Ohne die Bestätigung deiner Mailadresse kannst Du nicht im Webring aufgenommen werden!

Einige Teilnehmer des Webringes erhalten dann eine Mail mit Deinem Antrag und müssen Dich nun freischalten. Wenn mindestens drei Mitglieder ihr Ok gegeben haben, bist Du Mitglied in diesem Ring.

Falls Du nach 24 Stunden noch nicht freigeschaltet bist, schreibe ein paar Mitglieder des Ringes an und bitte Sie darum, Dich freizuschalten. Auf der Seite 'meine Seite' siehst Du auch jederzeit, wer Dich schon freigeschaltet hat.

alle Mitglieder dieses Webringes

eigenen Webring gründen

Du kannst aber auch einen eigenen Webring unter Deinem Thema gründen und andere Blogger und Webseiten-Autoren einladen an diesem Ring teilzunehmen. Mehr Informationen hierzu findest Du auf dieser Infoseite

das Webring-Fenster auf Deiner Webseite einbauen

Um das Webring-Fenster in Deiner Seite einzubauen, kopiere den HTML-Code von der Anmeldeseite in Deine Seitenleiste. Einstellungen brauchst Du dort nicht zu machen. Falls Du Änderungen machen willst, gib sie auf der Seite 'meine Seite' ein und kopiere gegebenenfalls den neuen Code in die Seitenleiste

Standardwerte sind:
- die Breite des Webringfenster in Deiner Seitenleiste ist 130 Pixel
- die Hintergrundfarbe des Fensters in weiss
- die Textfarbe ist schwarz
- es werden vier Webseiten aus dem Ring angezeigt
- die Höhe des Fensters errechnet sich aus der Anzahl der Blogs (140 Pixel bei 4 Blogs)

Dein Webring-Fenster konfigurieren

Auf der Konfiguratiosseite solltest Du ein Logo zu Deiner Seite hochladen (60 x 60 Pixel im jpg-Format), damit die Besucher anderer Webseiten im Ring Dich schneller wiedererkennen. Falls Du kein Logo lädst, wird ein Standardlogo angezeigt. Im Fenster rechts siehst Du eine Auswahl von Logos der bisherigen Mitglieder.

Webseiten-Counter

Im Ring-Fenster auf Deiner Webseite kannst Du auch einen Counter aktivieren. Angezeigt werden die Anzahl-Besucher sowie die Anzahl aufgerufener Seiten von heute, gestern und insgesamt.
Unabhängig davon kannst Du als Mitglied im Webring eine ausführliche Statistik Deiner Webseite zu Besuchern, Seitenaufrufen, Suchmaschinenbesuchen etc. aufrufen

aus dem Webring wieder austreten

Wenn Du aus dem Webring wieder austreten möchtest, entferne das Häkchen bei dem Eintrag 'an diesem Webring teilnehmen' und lösche den Link aus der Seitenleiste in Deiner Webseite.
In regelmäßigen Abständen werden auch die Seiten der angemeldeten Mitglieder gelesen und falls kein Link zum Webring eingestellt ist, per Mail informiert. Falls der Link über einen längeren Zeitraum nicht in der Seitenleiste auf der Seite eingebaut ist, wird die Teilnahme an dem Webring automatisch entfernt.

zu guter Letzt

Natürlich ist die Teilnahme an einem Webring kostenlos! Und die eingegebenen Daten werden auch nicht weitergegeben und oder für Werbung, Spams etc verwendet.


Viel Spaß beim bloggen!



wir begrüßen die neusten Blogs:

FreeThumbshots by M-Software.de